Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Warning: curl_setopt() expects parameter 2 to be long, string given in /kunden/367157_26532/systemkamera/wp-content/plugins/amzn/tarzan/_httprequest.class.php on line 336

Mein eigenes Zubehör

Es gibt ja eine Menge an Zubehör auf dem Markt. Einiges ist sehr praktisch, einiges eher eine Spielerei und anderes ist eher für den Profi gedacht. Ich hab euch mal aufgeführt, was ich so für Zubehör habe und wofür ich es einsetze. Das soll aber nicht heißen, dass ich die anderen Sachen für schlecht halte, die ich hier nicht aufführe. Sie passen halt nur nicht zu meinem Fotostil.

Stativ

Das Stativ war mein erstes Zubehör, das ich mir gekauft habe. Dies lag daran, weil mir schnell klar wurde, dass bei schlechten Lichtverhältnissen oder bei Fotos mit einem Teleobjektiv die Bilder stark verwackeln. Da meine letzte Spiegelreflexkamera keinen Bildstabilisator hatte, konnte nur ein Stativ Abhilfe schaffen. Vor allem bei Bildern mit langer Belichtungszeit kommt ihr nicht drum herum. Und jetzt noch einen Trick von mir. Wenn ihr Fotos schießen wollt, wo ihr um eine lange Belichtungszeit nicht drum herum kommt, benutzt den Selbstauslöser, damit ihr nicht beim manuellen Auslösen wackelt. 😉

Fernauslöser

Mit dem Fernauslöser könnt ihr dann auf das Benutzen des Selbstauslösers verzichten.  Dies war auch der Grund für meinen Kauf und weil ich mich  sehr gerne selbst fotografiere 😉 Mittlerweile habe ich einen Infrarot-Fernauslöser für meine Canon.

Studioleuchte

Ich habe mir zwei neue Fotoscheinwerfer gegönnt. Da ich vermehrt Fotos in Räumen, vor allem in dunklen Räumen, gemacht habe, blieb dieser Schritt nicht aus. Die beiden Scheinwerfer haben eine Einzelleistung von 2000 Watt und die Helligkeit ist in mehreren Stufen einstellbar. Ein Traum, denn diese Scheinwerfer machen Tageslicht ähnliches Licht. So kann man auch an dunklen Orten die Sonne scheinen lassen. 😉

Funkfernauslöser

Neu dazugekommen sind auch meine Funkfernauslöser. Da ich mich im Bereich der Fotografie mit Blitz weiterentwickeln wollte, habe ich mir dieses Zubehör geleistet. Es macht echt Spaß damit zu knipsen, denn so kann ich nun drei Blitze gleichzeitig auslösen. Das bringt gleich mehr Licht in euer Bild. Einen Blitz benutze ich stets, um den Hintergrund auszuleuchten, die anderen, um Licht und Lichteffekte auf das Objekt oder die Person zu bringen.

SD-Karte

Eine SD-Karte ist das heutige Standard Speichermedium im Bereich der digitalen Fotografie. Sie sind klein, leicht und schnell in der Datenverarbeitung.  Die kleinen Karten gibt es in mehreren Ausfertigungen. Welche es gibt und welche SD-Karte die beste ist hab ich euch hier notiert.

Externen Blitz

Wer seinen Bildern die richtige Ausleuchtung verpassen möchte, kommt um einen externen Blitz nicht drum herum. Fotos mit Schatten im Gesicht gehören somit der Vergangenheit an. Auch coole Effekte kann man mit einem externen Bild in seine Bilder bringen. Vielleicht interressiert euch das Thema Fotografieren mit Blitz